Erweiterte Suche
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
 
Zufallsbild

Gleitstein
Gleitstein
Kommentare: 0
Klaus von Kentzinsky


Erster Versuch
Erster Versuch

            

Erster Versuch
Beschreibung: 54 Aufnahmen a 30 Sek. erstellt mit dem Programm Startrails http://www.startrails.de/indexd.html
Schlüsselwörter: Aufnahmetechniken, Baum, Beleuchtung, Ritzenbüttler Sand, Deutschland, Himmel, Landschaft, Nachtaufnahme, Natur, Niedersachsen, Orte, Pflanze, Sterne, Taschenlampe
Datum: 04.03.2011 19:03
Hits: 668
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 57.3 KB
Hinzugefügt von: osate

Autor: Kommentar:
osate
Administrator

Registriert seit: 28.02.2010
Kommentare: 120
Ich bin ja eher der unflexible Querformater ;-)

...na wies auch sei bekommt man bei der Sternspurfotografie nicht sehr viel Fotos in eisiger Nacht zusammen und da muss man sich im Vorfeld die Gedanken machen und die Entscheidungen treffen, das ist in der Tat dann kein Geknipse mehr. Auslösen / arretieren geht mit der Funkfernbedienung 1A, das Arrangement muss stimmen und bei der eigentlichen Aufnahme wird’s relativ langweilig, die Kamera knipst dann ja ganz wie von selbst. Stulle und Tee ist da eine gute Idee, oder als Gruppe könnte das auch ganz lustig werden und die Ergebnisse im Vergleich bringen uns bestimmt schneller zum befriedigten Sternspurbild, das Arrangement muss stimmen und bei meine Versuch find ich den Baum mittendrin in einer Sternenbahn nicht so wirklich schlecht und Digiart ausbaufähig, der Effekt nach eine Stunde würde mich noch interessieren und natürlich auch das ganze in Hochformat, denn Halb- oder sogar Vollkreis gibt es natürlich nur mit viel Himmel, ich gespannt.
05.03.2011 11:28 Offline osate



Vorheriges Bild:
   Lemwerder bewegt  
 Nächstes Bild:
richtungweisend   

 

RSS Feed: Erster Versuch (Kommentare)