Erweiterte Suche
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
 
Zufallsbild

Platz 7 - Treppe ins Dunkel
Platz 7 - Treppe ins Dunkel
Kommentare: 1
Karin Kostmann


Oxigenium
Oxigenium

            

Oxigenium
Beschreibung: Geometrie in Blau.

Oly e-500 aus dem RAWShooter
Schlüsselwörter:  
Datum: 31.10.2010 14:45
Hits: 653
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 627.7 KB
Hinzugefügt von: Stefan

EXIF Info
Hersteller: OLYMPUS IMAGING CORP.
Modell: Olympus E-500
Belichtungszeit: 1/100 sec(s)
Blende: F/5.6
ISO-Zahl: 100
Aufnahmedatum: 30.10.2010 11:36:39
Brennweite: 45mm

Autor: Kommentar:
Karin Kostmann
Administrator

Registriert seit: 02.03.2010
Kommentare: 132
Künstlerisch

Klasse. Schön gesehen und eingefangen. Ich mag solch grafische Motive. Kreativ gemalt von der Witterung oder der Reaktion vom Untergrund mit dem Farbauftrag...? Und dann auch noch im Komplementärkontrast...
31.10.2010 22:03 Offline Karin Kostmann http://www.kostmann.de
Stefan
Member

Registriert seit: 07.09.2010
Kommentare: 57
.

Vielen Dank Karin,
dieses Motiv sprang mir am samstag einfach so in den Sinn, als ich das Kaemena-Logo auf dem Amboss ablichtete. Dort war es das blaue Logo auf dem Rostorangen Hintergrund.
Bei weiterem Betrachten des Gerätes fielen mir dann die beiden Nägel auf, die wohl vor nicht allzu langer Zeit dort abegelegt wurden, war der Rost doch noch knallorange.
Denn einen Nageln weg und über den anderen gelegt zeigte dann die schöne Rostspur. Die Oberfläche des Amboss war metallisch, ergo im Grundton bläulich.
In Nachhinein erkenne ich für mich zwar eine konzeptionelle Idee, aber eine flüchtige Umsetzung. Die gilt sowohl für die Komposition als auch für die Ablichtung:

Mit etwas mehr bedacht hätte ich den Nagel mit dem Kopf weiter nach links gelegt. Das hätte dann das Fenster umrahmt. Ausserdem hätte ich das Fenster besser in den klassischen Schnitt setzen können. Bei der Fotografie hätte ich auf 11 abblenden müssen um auch den Nagelkopf scharf zu bekommen.

Es zeigt sich also wieder das spontane Bilder oft ganz gut sind, es dann allerdings bei mir in der Hektik der Inspiration oft noch an der nötigen Umsichtigkeit fehlt.

Ich muss also weiter üben...
01.11.2010 09:02 Offline Stefan
Karin Kostmann
Administrator

Registriert seit: 02.03.2010
Kommentare: 132
Arrangiert..

Ach so... für ein arrangiertes Foto muss man die Messlatte natürlich etwas höher ansetzen. ;-)
Da hast du natürlich Recht.

Aber manchmal sind es gerade die Zufallsprodukte, die ein Bild spannend machen. Wer weiß, ob dein Arrangement wirklich besser geworden wäre...
03.11.2010 10:38 Offline Karin Kostmann http://www.kostmann.de



Vorheriges Bild:
   Küchenportrait  
 Nächstes Bild:
König in Vergessenheit   

 

RSS Feed: Oxigenium (Kommentare)